Verkehrsrecht

Ihr Beistand für das ganze Verkehrsrecht

Mit einer umfassenden Rechtsberatung verlieren Sie nie den Überblick, wenn es um Ordnungswidrigkeiten im Straßenverkehr oder die Schuldfrage nach einem Autounfall geht. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Verkehrsrecht weiß ich genau, worauf es in solchen Situationen ankommt. So kann ich Sie optimal unterstützen, um das Strafmaß zu reduzieren oder den Ihnen zustehenden Schadensersatz bei einer Versicherung geltend zu machen.

Dem Verkehrsrecht unterliegen alle Teilnehmer im Straßenverkehr, auch Radfahrer und Fußgänger. Wenn es einmal zu einem Unfall oder einem Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung kommt, dann ist richtiges Handeln gefragt. Oft werden Vergehen im Straßenverkehr mit einem Bußgeld geahndet, doch auch der Entzug des Führerscheins könnte im Raum stehen. Daher ist es entscheidend, die richtigen Maßnahmen zu treffen, um den Schaden für Sie so gering wie möglich zu halten. Rufen Sie mich an und profitieren Sie vom Know-how eines Experten für Verkehrsstrafrecht!

Der aktuelle Videotipp

Schmerzensgeld nach einem Verkehrsunfall erfolgreich durchsetzen
Vorschaubild

Ein Verkehrsunfall hat im günstigsten Fall nur einen leichten Blechschaden zur Folge. In einer Vielzahl von Fällen bleibt es aber nicht dabei. Verletzungen, insbesondere der Wirbelsäule, sind oftmals Folge eines Verkehrsunfalles. Dann steht dem Unfallgeschädigten neben dem Anspruch auf Ersatz von Behandlungskosten und Verdienstausfall auch ein angemessenes Schmerzensgeld zu. Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie ein angemessenes Schmerzensgeld erhalten.



Alle Videotipps im Überblick

Verkehrsrecht